Hier sind Sie: Organisation/Uns unterstützen                                       Stand: 22.04.2007

Unabhängige "Politiker" stärken
Werden Sie unser "Botschafter"! 

Bei uns entscheiden die Bürger, doch ohne Unterstützung unserer Mitbürger werden wir nichts bewirken, deshalb werden Sie aktiv und machen Sie mit! Werden Sie unser   >> Botschafter!    

Werbung für uns    
Machen Sie Werbung für uns, empfehlen Sie uns  z. B. durch einen Link auf unsere Seiten
Unser Logo auf der Seite oben links können Sie dazu herunterladen (rechte Maustaste klicken / 
"Bild speichern unter"). Oder weisen Sie einfach in einem Leserbrief, Forum oder Gästebuch auf 
uns UNABHÄNGIGE und unseren Politikansatz hin. 

 

Weitere Möglichkeiten der Unterstützung

 

Auch sonst können Sie uns unterstützen, denn:

 


Wir brauchen Ihre aktive Unterstützung
Mündige Bürger bestimmen mit, welche Ziele unser Staat verfolgt. Durch Passivität haben wir 
Bürger viel zu lang auf unseren Einfluss verzichtet. Werden Sie aktiv – mischen Sie sich ein!

Etablierte Parteien haben manch zusätzliche Hürde (z. B. Nachweis von Unterstützer-Unterschriften) errichtet, um "konkurrenzlos" zu sein. Helfen Sie uns, diese zu meistern und machen Sie uns Mut ! 

Wenn Sie etwas verändern wollen, nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
 

zum Seitenanfang

Wir brauchen Ihre konkreten Vorschläge     
Sie sind mit Dingen unzufrieden? Kritik allein führt selten zu Verbesserungen - sinnvolle Vorschläge werden sich zwar irgendwann durchsetzen, doch dazu sind Hartnäckigkeit und Ausdauer nötig. 

Wir unterstützen Sie dabei und sammeln Ideen der Bürger!
 

zum Seitenanfang

Wir brauchen Ihre freundliche Empfehlung
Demokratie lebt von der Basis. Von den Medien werden wir bisher leider kaum beachtet. Deshalb weisen Sie in den Medien, bei Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen bitte selbst auf uns hin. 

Unterstützen und wählen kann uns nur,  wer uns UNABHÄNGIGE kennt!!
 

zum Seitenanfang

Wir brauchen Ihre positive Einstellung
Es geht nur gemeinsam mit allen Bürgern. Zu lange haben wir uns allein auf Parteien und Politiker verlassen. Das reicht nicht. Wir Bürger müssen selbst „die Ärmel hochkrempeln und den Karren aus dem Dreck ziehen“. 

Gemeinsam und mit gesundem Menschenverstand, schaffen wir es!
 

zum Seitenanfang