Hier sind Sie: Organisation/Selbstverständnis                       Stand:

Unser Selbstverständnis:

"UNABHÄNGIGE ...für bürgernahe Demokratie" verstehen sich als "Selbsthilfe-Einrichtung" der Bürger- und Zivilgesellschaft und sind als politische Vereinigung (Partei) organisiert. Wir gliedern uns in:

  • Bundes-Ebene mit dem Bundesverband
  • Regionale Ebene gegliedert in 6 Regionalverbände
  • verschiedene kommunale Verbänden
    => hier setzen wir auch gern auf Partnerschaft/Kooperation mit einzelnen Personen und existierenden regionalen Gruppierungen und Parteien. Diese vertreten die Belange der Bürger "vor Ort" eigenständig und wirkungsvoll.

UNABHÄNGIGEN tragen als gewählte und nur dem Bürger verpflichtete Bürger-meister, Kreis-, Stadt- und Gemeinderäte bereits kommunale Verantwortung.


Mit bestehenden unabhängigen/freien Wählergruppen oder regionalen Parteien, die aktiv sind und unseren Grundsatz der Bürgernähe vor Ort umsetzen, kooperieren wir gern. Bei Bundestags- und EU-Wahlen sehen wir uns als nötige Ergänzung auf höherer politischer Ebene. Wer in einer solchen Gruppe bürgernahe unabhängige Politik auch überregional voran bringen will, ist bei uns jederzeit willkommen. 

Seitenanfang